Coaching Köln. Sibylle Kaminski. Erfolgswege für Menschen und Unternehmen

Empowerment Coaching * Souveräne Frauen in Führung *

Meine Aufgabe als Empowerment-Coach sehe ich darin, Frauen (ebenso wie männlich sozialisierte Menschen) zu einer authentischen, lebendigen Autorität zu verhelfen. Es braucht Mut, die Rolle des everybody darlings zu verlassen, und dieser Mut lohnt sich!

Ich verstehe mich als Ermutigerin und Weggefährtin auf Zeit.

In meiner Coachingpraxis am Kölner Ebertplatz eröffne ich Ihnen den Raum zum Innehalten, zum Frei-Denken und zu mehr Präsenz.
Ein Empowerment-Coaching unterstützt Sie darin

  • Klarheit über Ihre momentane Situation zu gewinnen
  • berufliche oder persönliche Konflikte wirksam zu lösen
  • sich besser gegenüber (männlichen) Vorgesetzten oder Kollegen durchzusetzen
  • selbstbewusster zu präsentieren
  • vom „GetriebenSein“ zum „Sein“ zu wechseln
  • souverän und agil zu handeln
  • eine Grundlage für Kraft, Präsenz und Neuausrichtung zu schaffen.

Wenn Sie innerhalb eines halben Jahres einen wirklichen Wandel erleben wollen, empfehle ich Ihnen mein  Empowerment Coaching 2023

Lassen Sie uns ein erstes (kostenfreies) Kennenlernen vereinbaren. Hier gelangen Sie zu meinem Terminkalender:

 

Häufige Gründe einer Fach- oder Führungsfrau* für Unzufriedenheit und Gedanken an einen Jobwechsel  sind, dass sie im im aktuellen Unternehmen zu wenig Chancen bekommt, sich weiterzuentwickeln. Ihre Beiträge werden nicht gehört oder abgewertet, ihre Leistungen nicht ausreichend anerkannt. Frauen beziehen diese mangelnde Wertschätzung oftmals auf sich persönlich und denken, dass sie sich „besser durchsetzen lernen“ müssten. Dies stimmt nur zum Teil, denn oftmals ist es die Unternehmenskultur, die noch zu sehr von männlichen Denk- und Handlungsweisen geprägt ist und Frauen keine Chancen eröffnet, sich weiterzuentwickeln oder aufzusteigen. (*Wenn ich von Frauen spreche, meine ich Menschen, die weiblich sozialisiert wurden, zudem bin ich mir darüber bewusst, dass auch die männliche Sozialisation viele Fallstricke enthält. Meine Auffassung von Empowerment ist also geschlechtsübergreifend und immer aufs Individium bezogen.)

Dank des Umbruches, den 2020 die Corona-Krise ausgelöst hat, sind neben flexiblen Möglichkeiten Arbeitszeit und -orte zu gestalten auch Themen wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gender-Pay-Gap und Gender-Care-Gap ins allgemeine Bewusstsein gelangt. Hier entstehen neue Möglichkeiten der Gestaltung von Arbeit und Unternehmenskultur.

Unabhängig von dieser äußeren Entwicklung bleibt es weiterhin für Fach- wie Führungsfrauen eine Aufgabe sich von ihrer weiblichen Sozialisation des „Gemocht-werden-wollens“ abzulösen und sich durch den Einsatz von Körpersprache, Angstfreiheit und wirkungsvoller Kommunikation so zu zeigen, dass sie mehr Respekt und Wirkung erfährt.

 Selbstermächtigung
Copyright des Fotos / Mit freundlicher Genehmigung: Ronald Dorau

Offene Fragen? Meine Vorgehensweise:

 

Kostenloses Workbook
Wie erfolgreiche Frauen sich durchsetzen und Respekt verschaffen – ohne sich selbst dabei verstellen zu müssen.

 

Business Coaching


Reflexion der beruflichen Rolle und Position, Konflikt- und Stressbewältigung, Komplexität lösen

Empowerment


Coaching für Fach- und Führungsfrauen, Durchsetzungsvermögen, Standing im Unternehmen

Veranstaltungen


Auszeit im Kloster, Stressbewältigung, Achtsamkeit. Durchsetzung für Frauen

Referenzen


Feedback von zufriedenen Coachees und Unternehmer:innen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen